banner
Heim / Nachricht / Testbericht zum ESR Power Bank Wallet: Das beste tragbare MagSafe-Ladegerät auf dem Markt
Nachricht

Testbericht zum ESR Power Bank Wallet: Das beste tragbare MagSafe-Ladegerät auf dem Markt

Mar 29, 2023Mar 29, 2023

Das Power Bank Wallet von ESR ist wie Apples MagSafe Battery Pack und MagSafe Wallet in einem, und es überrascht nicht, dass es großartig ist.

Seit Apple neben dem iPhone 12 MagSafe als neue Möglichkeit zur Verbindung mit Zubehör eingeführt hat, versuchen Zubehörhersteller, das perfekte Produkt als Ergänzung zu finden. Apple selbst hat einige verschiedene Optionen ausprobiert, etwa den MagSafe-Akku und das MagSafe-Wallet, aber diese Zubehörteile waren fehlerhaft und aufgrund der schlechten Akkukapazität, des Designs, des Preises und der Verarbeitungsqualität kaum zu empfehlen.

ESR, ein vertrauenswürdiger Zubehörhersteller, der ein HaloLock-System entwickelt hat, das mit den besten iPhones des Jahres 2023 kompatibel ist, hat mit seinem Power Bank Wallet eine Alternative. Dies ist das Beste der MagSafe-kompatiblen tragbaren Ladegeräte und Geldbörsen, die alle irgendwie in ein Zubehörteil passen. Aufgrund seines großen Formfaktors eignet es sich jedoch am besten für Personen, die jeweils nur eine oder zwei physische Karten bei sich tragen.

Über diese Rezension: Diese Bewertung wurde nach dreiwöchigem Testen eines von ESR bereitgestellten Power Bank Wallets verfasst. Das Unternehmen hat zu dieser Bewertung keinen Beitrag geleistet.

Die ESR Power Bank-Brieftasche ist ein tragbares 5.000-mAh-Ladegerät mit integrierter Brieftasche. Darüber hinaus ist das HaloLock-System von ESR mit MagSafe kompatibel, sodass es sich kabellos mit Ihrem iPhone verbinden lässt. Es nutzt USB-C zum Aufladen und kann über diesen Anschluss andere Geräte anschließen.

Es ist unmöglich, über das Power Bank Wallet zu sprechen, ohne die Elefanten im Raum zu erwähnen: Apples MagSafe Battery Pack und MagSafe Wallet. Bevor ich das Power Bank Wallet ausprobiert habe, habe ich mehr als ein Jahr lang das offizielle MagSafe Wallet verwendet und musste das Portemonnaie tatsächlich ersetzen, da sich das Leder mit der Zeit ablöste und das Metall darunter zum Vorschein kam. Kurz gesagt: Ich war extrem enttäuscht. Ich habe dem MagSafe-Akku des Unternehmens nie eine Chance gegeben, da der 1.460-mAh-Akku des Ladegeräts nicht einmal mein iPhone vollständig auflädt.

Die Option von ESR sprengt den Akku von Apple mit einer Kapazität von 5.000 mAh um Längen, und das zeigte sich im täglichen Gebrauch. Mit einer vollständig aufgeladenen Power Bank Wallet könnte ich mein iPhone 14 Pro im Energiesparmodus problemlos kabellos vollständig aufladen. Sie können den USB-C-Anschluss verwenden, um ein Gerät über ein Kabel aufzuladen, aber Sie können Geräte nicht gleichzeitig drahtlos und kabelgebunden aufladen. Ich war von der Standby-Zeit des Power Bank Wallets enttäuscht – wenn ich es ein paar Tage voll aufgeladen stehen ließe, hätte es mit der Zeit deutlich weniger Saft –, aber das sollte kein Problem sein, wenn Sie Ihre Geräte jede Nacht aufladen.

Dank des HaloLock-Systems lässt sich das Power Bank Wallet an ein iPhone 12 oder neuer (mit Ausnahme des iPhone SE) anstecken, aber im Kern ist das Ladegerät von ESR nur ein Qi-kompatibles tragbares Ladegerät. Das bedeutet, dass es zum Aufladen anderer Geräte wie Ohrhörer oder Android-Telefone verwendet werden kann. Mit dem USB-C-Anschluss können Sie nahezu jedes Gerät aufladen. Das kabelgebundene Laden ist schneller und liegt mit maximal 12 W über dem Maximum von 7,5 W beim kabellosen Laden.

Der Hauptvorteil des ESR Power Bank Wallet ist die Vielseitigkeit des Zubehörs. Bevor ich das Power Bank Wallet ausprobiert habe, habe ich drei Zubehörteile verwendet: Apples MagSafe Wallet, Ankers MagGo Battery Pack und Belkins iPhone Mount. Jetzt kann ich nur noch die Power Bank Wallet tragen und habe alle drei Zubehörteile in einem: eine Brieftasche, einen Akku und einen Telefonständer.

Ich wünschte, in die Power Bank Wallet passt mehr als eine Karte, sodass ich eine zusätzliche Karte mitnehmen könnte, aber zumindest für meinen Arbeitsablauf sind eine Kreditkarte und ein Führerschein vollkommen in Ordnung. Wenn man bedenkt, dass ein dickerer Schlitz das Power Bank Wallet noch sperriger machen würde, kann ich die Wahl des Designs verstehen.

Noch wichtiger ist, dass der Mechanismus der Power Bank Wallet zum Aufbewahren und Freigeben von Karten einer der besten ist, die ich je verwendet habe. Sie können Karten einfach durch die Oberseite hineinschieben, und an der Unterseite des Steckplatzes befindet sich ein Fenster, durch das Sie die Karten bei Bedarf herausschieben können. Um auf Karten im MagSafe Wallet von Apple zuzugreifen, müssen Sie es vollständig entfernen. Ich bin daher froh, dass Sie Ihre Karten erhalten können, ohne das Power Bank Wallet von Ihrem iPhone zu trennen.

Die Tatsache, dass die Power Bank Wallet gleichzeitig als Ständer dient, ist nur ein Bonus, aber ich hätte vielleicht eine dünnere Version des Zubehörs ohne Ständer vorgezogen. Unabhängig davon erfüllt der Ständer alles, was Sie sich wünschen, und bietet sowohl horizontale als auch vertikale Positionierung mit einem Verstellbereich von 50 Grad. Es ist erwähnenswert, dass das Power Bank Wallet perfekt auf das iPhone 14 Pro Max passt, auf anderen iPhone-Größen jedoch übergroß aussieht. Das Power Bank Wallet ist ein paar Millimeter länger als mein iPhone 14 Pro, und das reicht aus, um mich zu stören, wenn ich beides in der Hand halte.

Sie sollten das ESR Power Bank Wallet kaufen, wenn:

Sie sollten das ESR Power Bank Wallet nicht kaufen, wenn:

Das Power Bank Wallet ist für jemanden gedacht, der mit seinem dicken Formfaktor leben kann und es täglich bei sich trägt. Eine Powerbank ist nur dann nützlich, wenn sie da ist, wenn Sie sie brauchen. Daher funktioniert die Power Bank Wallet am besten, wenn sie Ihre alltägliche Geldbörse und Ihr tragbares Ladegerät ist. Wenn Sie dies in einer Tasche oder zu Hause aufbewahren möchten, ist es möglicherweise besser, ein spezielles tragbares Ladegerät oder einen Ständer zu kaufen. Noch wichtiger: Wenn Sie täglich mehr als zwei Karten bei sich haben, wird die Power Bank Wallet nicht Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Wenn Sie jedoch nur zwei Karten benötigen und täglich ein tragbares Ladegerät dabei haben möchten, ist das Power Bank Wallet möglicherweise die perfekte Lösung. Es hat etwa die Größe einer durchschnittlichen Brieftasche, sodass es in Ihrer Tasche nicht fehl am Platz wirkt. Darüber hinaus profitieren Sie von den zusätzlichen Vorteilen eines Ständers und eines robusten Akkus. Der Verkaufspreis beträgt 66 US-Dollar, was ein fairer Preis für das Zubehör ist, da es drei Funktionen erfüllt und aus hochwertigen Materialien besteht. Das Power Bank Wallet von ESR ist definitiv eines der besten MagSafe-Zubehörteile auf dem Markt und Käufer werden nicht enttäuscht sein.

Die ESR Power Bank-Brieftasche ist ein tragbares 5.000-mAh-Ladegerät mit integrierter Brieftasche. Darüber hinaus ist das HaloLock-System von ESR mit MagSafe kompatibel, sodass es sich kabellos mit Ihrem iPhone verbinden lässt. Es nutzt USB-C zum Aufladen und kann über diesen Anschluss andere Geräte anschließen.

Brady Snyder ist ein Technologiejournalist, der für mehrere Publikationen über mobile Geräte und Computer geschrieben hat. Er schloss 2023 sein Studium an der St. John's University mit einem BS in Journalismus und einem Nebenfach in Englisch ab. Bevor er zu XDA Developers kam, schrieb Brady über 500 Artikel für das Tech-Team von Screen Rant, in denen er über einen Apple-Beat berichtete. Er lebt in New York City und rezensiert Verbrauchertechnologie, Software und Dienstleistungen. Brady ist Experte für iOS, iPadOS, watchOS und macOS – experimentiert aber auch mit Android und Windows.

XDA-VIDEO DES TAGES Scrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren. Über diese Bewertung: Marke, Batteriekapazität, Anschlüsse, Gewicht, Abmessungen, Multicharge? Vorteile Nachteile Sie sollten das ESR Power Bank Wallet kaufen, wenn: Sie sollten das ESR Power Bank Wallet nicht kaufen, wenn: